| 20:41 Uhr

Eintracht spielt: Zeughausstraße gesperrt

Trier. Der Fußballverein Eintracht Trier spielt am Freitagabend, 15. April, im Moselstadion gegen Hessen-Kassel. Aus diesem Grund wird die Zeughausstraße ab 17 Uhr gesperrt.

Die Busse der Linie 85 fahren in Richtung Wilhelm-Leuschner-Straße nach der Haltestelle Remigiusstraße eine Umleitung über Zurmaienerstraße bis Haltestelle Castelforte. Es wird eine Ausstiegshaltestelle in der Zurmaienerstraße eingerichtet. In Richtung Hauptbahnhof/Nells Park fahren die Busse über die Zurmaienerstraße. red