1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Einzug in die frisch renovierte Feyener Grundschule

Infrastruktur : Schüler zurück am Stammsitz

(red) Nach jahrelangem Ausweichen ins frühere Lycée Ausone in der Medardstraße ist die Grundschule Feyen seit Aschermittwoch wieder an ihrem angestammten Standort untergebracht. 250 Schüler werden im frisch renovierten und erweiterten Gebäude unterrichtet.

Einige Restarbeiten stehen noch aus. Ortsvorsteher Rainer Lehnart überreichte Schulleiterin Pia Block zur Begrüßung einen Blumenstrauß.

Die neue städtische Kindertagesstätte Feyen/Weismark mit 105 Plätzen wird voraussichtlich in der ersten Märzhälfte ihren Betrieb aufnehmen. Foto: Hans Krämer