1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Eishalle öffnet mit Ferienbeginn

Eishalle öffnet mit Ferienbeginn

Trier. (red) In der Trierer Eislaufhalle in der Diedenhofener Straße werden in dieser Woche die Arbeiten zur Sicherung der schadhaften Dachkonstruktion in Angriff genommen. Die Fangleinen, die am Beton skelett der Anlage befestigt werden, erhöhen laut Mitteilung des Presseamtes der Stadt Trier die Stabilität der Konstruktion.

Wenn die Arbeiten reibungslos verlaufen, so teilt die Stadt mit, kann die Sportanlage rechtzeitig zu Beginn der Weihnachtsferien wiedereröffnet werden. Vom 24. Dezember bis 8. Januar gelten in der Eishalle folgende Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17.30 Uhr, mittwochs zusätzlich von 20 bis 22 Uhr, zweiter Weihnachtstag, 10 bis 17.30 Uhr, Silvester 10 bis 15 Uhr und Neujahr von 14 bis 17.30 Uhr. Keine Laufzeiten sind an Heiligabend, am ersten Feiertag sowie am Vormittag des Neujahrstags vorgesehen.