Endspurt: Wer wird im August Sieger beim TV-Ehrenamtspreis ?

Endspurt: Wer wird im August Sieger beim TV-Ehrenamtspreis ?

Drei Gruppen und drei Einzelkandidaten sind vorgeschlagen worden, im August Respekt!-Ehrenamtspreisträger zu werden. Die Abstimmung nähert sich für diesen Monat jetzt der Ziellinie.

Wählen Sie, liebe Leser, noch bis einschließlich 31. August Ihre Favoriten!
Bei den Gruppen können Sie sich zwischen den Senioren rund ums Pulvermaar aus Strohn, die Fastnacht für die ältere Generation und ein Grillfest organisieren, das Team Leseland aus Trierweiler, das die dortige Bibliothek in ein spannendes Abenteuerland verwandelt, und den 50 Ehrenamtlichen, die die Bewohner der Seniorenresidenz St. Martin in Schweich betreuen, entscheiden.
Bei den Einzelkandidaten gehen der Morbacher Heimatforscher Berthold Staudt, der Traben-Trarbacher Karatetrainer für psychisch Kranke und geistig Behinderte, Jörg Baumgarten, und die Trierer Sterbebegleiterin Petra Poetschke ins Rennen.
Respekt!, der TV Ehrenamtspreis ist ein echter Leserpreis: Denn von unseren Lesern kommen die Vorschläge für die Gruppen und Einzelpersonen. Und die Leser stimmen per Telefon oder via Internet über die Monatssieger ab. Wenn Sie Vorschläge für lobenswertes Engagement von Einzelnen oder Gruppen haben, reichen Sie uns diese am besten per E-Mail ein und schicken diese an die Adresse:
respekt@volksfreund.de
Die Vorschläge müssen gut begründet sein, ein gutes Foto in hoher Auflösung muss mitgeschickt werden. Bitte Bild und Text aus drucktechnischen Gründen separat an die Mail anhängen. Bitte vorher klären, ob die Vorgeschlagenen auch mit ihrer Kandidatur einverstanden sind. Eine Jury aus dem Medienhaus Trierischer Volksfreund wählt drei Gruppen und Einzelpersonen aus, unter denen die TV-Leser die Wahl haben. Die ausführliche Vorstellung finden Sie zweimal im Monat auf den Vereinsseiten (jeweils Mittwochausgabe) und hier noch mal in der heutigen Zusammenfassung. doth

Mehr von Volksfreund