1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Energietour: Infos bei kostenloser Bustagesfahrt

Energietour: Infos bei kostenloser Bustagesfahrt

Die Quattropole-Energietour am Samstag, 22. September, in Trier vermittelt die wichtigsten Infos für Interessenten, die ein älteres Haus auf erneuerbare Energien umrüsten oder energetisch sanieren wollen. Im Fokus der kostenlosen Bustagesfahrt stehen eine aktive und passive Solarfassade, ein preisgekröntes Ökohaus, eine besonders gelungene "Nur-Holz-und-Sonne-Lösung" sowie eine innovative Baustelle, die erstmals besucht wird.


"Aus aktuellem Anlass ist der Wunsch, auf erneuerbare Energieträger umzusteigen, wieder sehr groß. Wir zeigen bei den Touren, was man heute konkret machen kann und wie ganzheitliche Konzepte privater Hausbesitzer aussehen können", erläutert der städtische Umweltberater Johannes Hill das Konzept der Tour. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Rathaus. Während der Fahrt, die voraussichtlich um 17 Uhr endet, gibt es Gelegenheit, um mit Energiefachleuten die eigenen Fragen zu besprechen. red
Anmeldungen bei Johannes Hill, Telefon: 0651/718-4444, E-Mail: umweltberatung@trier.de