Entflohener Häftling gefasst

Entflohener Häftling gefasst

TRIER. (wie) Kommissar Zufall ist immer im Dienst: Nachdem am Freitag vergangener Woche ein Polizist nach Feierabend beim Spazierengehen zwischen Estricher Hof und dem Trierer Stadtteil Feyen einen "alten Bekannten", der eigentlich hinter schwedischen Gardinen sitzen sollte, zusammen mit einem anderen Mann beim Brombeerpflücken gesehen hatte, alarmierte der Beamte sofort seine Kollegen.

Als diese auf dem Feldweg eintrafen, flüchtete der 44-jährige Straftäter, der nach einem genehmigten Freigang nicht mehr in seine Zelle zurückkehrte, in die Büsche. Mit einem Polizeihund wurde das Gelände abgesucht, schließlich schnappten sie den Entflohenen und brachten ihn zurück ins Gefängnis. Die Polizei bestätigte gestern entsprechende Informationen unserer Zeitung. Gegen den Kumpel des Mannes lag nach Polizeiangaben nichts vor.

Mehr von Volksfreund