Entspannungsübungen im Trierer Palastgarten

Entspannungsübungen im Trierer Palastgarten

Täglich gibt es ein kostenloses Qigong-Angebot.

Trier (red) Die Vereine Qigong-Klausen und Lotus-Akademie bieten bereits seit fünf Jahren mehrmals während des Sommers kostenlose Qigong-Kurse im Trierer Palastgarten an. Ab Samstag, 8. Juli, gibt es den zweiten Kurs für dieses Jahr unter dem Motto "umsonst und draußen".
Im Palastgarten (Liegewiese) können Teilnehmer von Samstag, 8. Juli, bis Freitag, 14. Juli, eine Woche lang täglich von 9 bis 10 Uhr Übungen aus der chinesischen Yi-Xue-Tradition kennenlernen und praktizieren.
Wer körperliche Entspannung sucht, sein Nervensystem beruhigen, entschleunigen und Loslass-Gefühle erfahren möchte, kann unter fachmännischer Anleitung verschiedene Methoden aus dem Großen Lotussystem zur ganzheitlichen Harmonie kennenlernen.
Praktiziert werden Dehn- und Streckübungen, die die Gelenke lockern und entspannen und den Fluss des Qi, der Lebensenergie, anregen. Das wirkt vorbeugend gegen Schmerzen und Blockaden. Wenn es schon Probleme gibt, werden diese im Idealfall mit regelmäßiger Praxis verringert und ausgeleitet. Im weiteren Verlauf kommen ruhige, fließende Bewegungen und Übungen der Stille zum Tragen. Sie lenken die Aufmerksamkeit nach innen, der Mensch findet zur Ruhe.

Mehr von Volksfreund