Erfolgreiches Abendlob

TRIER. (red) Schüler des AMG, Lehrer und Eltern haben in der Paulinkirche eine alte englische Tradition zu neuem Leben erweckt. Die Kollekte des außergewöhnlichen Gottesdienstes dient einem guten Zweck.

Klangvoll begann für die Schulgemeinschaft des Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums (AMG) das neue Jahr. Bis auf den letzten Platz war die Pfarrkirche St. Paulus gefüllt, als ein besonderer Gottesdienst begann. Die Solisten und das Orchester, der 60-köpfige Lehrer-, Eltern- und Schülerprojektchor und der Schülerinnenchor der siebten Klassenstufe des AMG sangen und musizierten unter Leitung von Ulrich Krupp "A Festival of Nine Lessons and Carols". Die besondere Gestaltung dieses Gottesdienstes geht auf eine auch heute noch lebendige Tradition des King's College in Cambridge zurück. Seinen weltweiten Erfolg verdankt diese Gottesdienstform den Radioübertragungen durch die BBC jeweils am Weihnachtsabend. Die neun biblischen Lesungen spannten sich von der Vertreibung aus dem Paradies bis zum Prolog des Johannes-Evangeliums, jeweils unterbrochen von den Weihnachtsliedern, die zum Mitsingen einluden. Die Kollekte des Gottesdienstes war für die "Aktion Arbeit" des Bistums Trier bestimmt, die besonders benachteiligten Personengruppen auf dem Arbeitsmarkt hilft. Sie erbrachte 944,10 Euro. Die Organisatoren und Mitwirkenden bedanken sich bei allen Spendern.

Mehr von Volksfreund