Erlösung für Hohensonne

Vor sieben Jahren führte der Landesbetrieb Mobilität den lärmgeplagten Bürgern von Aach-Hohensonne in einer Computersimulation vor, wie der Verkehr später einmal auf der B 51 rollen soll - nämlich zügig, leise und sicher. Nun sind die Bauarbeiten im Gange; 2018 soll der Knotenpunkt ausgebaut und die Landesstraße L 43 und die Kreisstraße 8 über Rampen an die B 51 angebunden sein.

(alf)TV-Foto: Friedemann Vetter