Erneut Brand in leerstehendem Haus

Erneut Brand in leerstehendem Haus

Trier-West. (red) Zu einem Brand in einem leerstehenden Wohnhaus in der Gneisenaustraße musste am Montagabend die Trierer Feuerwehr ausrücken. Das Feuer war gegen 18.30 Uhr in dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude im ersten Obergeschoss ausgebrochen.

Durch die löchrige Decke zog der Rauch bis in den zweiten Stock. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Mehr von Volksfreund