1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Eröffnung der Agenda-Kino-Reihe im Broadway Filmtheater Trier

Filme : Eröffnung der Agenda-Kino-Reihe in Trier

Zum Auftakt der Agenda-Kino-Reihe 2020 des Filmtheaters Broadway in der Paulinstraße 18 in Trier zeigt Greenpeace Trier am Montag, 13. Januar, um 19.30 Uhr, den Film „Climate Warriors“.

Das Agenda-Kino ist eine Veranstaltungsreihe des Filmtheaters in Kooperation mit der Lokalen Agenda 21 Trier und der Heinrich-Böll-Stiftung Rheinland-Pfalz. Dabei werden interessante, kritische Filme gezeigt, die die heutigen ökologischen, sozialen und ökonomischen Fragen ansprechen und Diskussionen mit dem Publikum anregen sollen. Anschließend wird es einen thematischen Austausch mit dem Publikum im Kinosaal geben.

Die Energiewende ist heute schon technisch möglich – und doch wird sie nicht umgesetzt. Menschliche Gier und ungerechte Machtverhältnisse stehen ihr im Weg. Wie kann sich die Menschheit von diesen Strukturen lösen? Eine globale Veränderung kann nur durch eine Bewegung von unten entstehen, eine Bewegung aus dem Volke. Davon ist der Filmemacher Carl.-A. Fechner überzeugt. So trifft er auf seiner Reise auf viele Mitstreiter. Sie alle verfolgen ein gemeinsames Ziel: den Umstieg auf 100% erneuerbare Energien.

Tickets: www.broadway-trier.de