| 18:21 Uhr

Erstes 24-Stunden-Klettern gegen Krebs - Trierer Krebsgesellschaft sammelt mit Klettermarathon über 12.000 Euro

FOTO: Stefanie Braun
Trier. Der gemeinnützige Verein Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz hat am Wochenende den ersten 24- Stunden-Klettermarathon im Cube Trier veranstaltet. In der Kletterhalle versammelten sich Freitag und Samstag knapp 200 Kletterer aus der Großregion und dem Saarland. Stefanie Braun

Insgesamt kletterten sie über 9000 Routen, was insgesamt etwa 135.000 Höhenmetern entspricht. Das Team Saarland erklomm über 1000 Mal die knapp 15 Meter hohen Wände des Cube und erzielte somit das beste Ergebnis. Nach derzeitigem Stand beträgt der Spendenwert über 12.000 Euro. Das Geld wird dazu genutzt, kostenlose psychoonkologische Beratungen für Krebskranke und deren Angehörige in der Region sicherzustellen. sbra

FOTO: Stefanie Braun