Erstmal kein Brot und Spiele mehr

Erstmal kein Brot und Spiele mehr

Diesen Sommer hatte sich Trier in eine echte Römerstadt verwandelt: Rund um die Kaiserthermen war das große Römerlager angesiedelt. Für die zahlreichen Besucher gab es bei den Vorführungen einiges zu sehen, wie beispielsweise dieser Legionär der 22. Legion aus Bitburg.

Für 2013 ist Brot und Spiele aber erstmal abgesagt. Es soll ein neues Konzept her: inhaltlich - und finanziell. (red)/TV-Foto: Archiv/Friedemann Vetter

Mehr von Volksfreund