Erstmals Wahlbüro im Bürgeramt der Stadt

Erstmals Wahlbüro im Bürgeramt der Stadt

Trier. (red) Das Wahlbüro im Rathaus für die Landtags- und die Ortsvorsteherwahl Trier-West/Pallien ist erstmals im Bürgeramt untergebracht. Zusätzlich zu dessen Öffnungszeiten sind die Mitarbeiter am Dienstag und Mittwoch, 13 bis 17 Uhr, in einem anderen Erdgeschossraum erreichbar.

Über die Karnevalstage gelten spezielle Öffnungszeiten: Weiberfastnacht und Freitag, 3 und 4 März, 8 bis 12 Uhr, Rosenmontag geschlossen, Dienstag, 8 März, 9 bis 13 Uhr. Die Stimmberechtigten erhalten ihre Benachrichtigung bis Sonntag, 6 März. Wer keine bekommen hat, kann das Verzeichnis einsehen, das in Zimmer 2 und 3 im Rathaus ausliegt. Der zur Briefwahl erforderliche Wahlschein kann bis Freitag, 25 März, 18 Uhr, beantragt werden. Formulare im Internet: www.trier.de/wahlen

Mehr von Volksfreund