1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Es wird eng in Ehrang: Stadtwerke sanieren Abwassernetz

Es wird eng in Ehrang: Stadtwerke sanieren Abwassernetz

Sanierung ohne Baugräben: Ab Montag, 29. Februar 2016 setzen die Stadtwerke Trier die Sanierung des Abwassernetzes im Stadtteil Ehrang fort. In der ersten Märzhälfte werden die Kanäle im Drosselweg, in der Schulstraße und im Layweg instand gesetzt.

Die SWT führen die Arbeiten mit dem sogenannten Inliner-Verfahren aus, so dass es keinen offenen Baugraben geben wird. Zeitweise fallen Parkplätze weg. Aufgrund der teilweise engen Straßenverhältnisse im Layweg ist eine Ampelreglung erforderlich.
Beim sogenannten Inliner-Verfahren wird ein Schlauch aus Polyesternadelfilz in den defekten oder sanierungsbedürftigen Leitungsbereich gestülpt. Dadurch entsteht quasi ein neues Rohr innerhalb der alten Leitung. Sämtliche Schäden des alten Rohrs werden damit behoben, ohne die Straße dafür aufreißen zu müssen.
Bei Fragen stehen die SWT-Mitarbeiter telefonisch unter 0651 717-1623 zur Verfügung. red