1. Region
  2. Trier & Trierer Land

„Et ass absolutt lächerlech!“

Meinung : „Et ass absolutt lächerlech!“

Man kann in Kommentaren ausführlich Argumente für oder gegen eine Entscheidung abwägen. Man kann sich das in Sachen Schließung der Grenze zwischen Deutschland und Luxemburg sparen und an dieser Stelle Jean-Claude Juncker, den früheren Präsidenten der Europäischen Kommission, zitieren.

Im Interview mit dem Sender RTL Lëtzebuerg kommentierte er die Lage an der Grenze wie folgt: „Et ass absolutt lächerlech!“ Das übersetzt sich zwar fast von allein. So Junckers Worte trotzdem nicht im Berliner Innenministerium verstanden werden, hier die Übersetzung: „Es ist absolut lächerlich!“

h.jansen@volksfreund.de