"Europa in Bewegung": Museumsfahrt nach Bonn

Tagesfahrt : Europa in Bewegung – Museumsfahrt nach Bonn

Mit der Sonderausstellung „Europa in Bewegung –Lebenswelten im frühen Mittelalter“ wirft das Landesmuseum Bonn ein erhellendes Licht in die vermeintlich dunkle Zeit zwischen dem Untergang des Weströmischen Reiches und der Jahrtausendwende.

300 Leihgaben und eindrucksvolle Projektionen erlauben ein Eintauchen in die Lebenswelten von Persönlichkeiten wie Kaiserin Helena und Kaiserin Theophanu, von Seefahrern, Händlern und Diplomaten. Besonderen Raum nehmen die Merowingerzeit und das karolingische Zeitalter ein.

Zu dieser Museumsfahrt lädt die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Trier, Außenstelle Gutweiler Korlingen Sommerau, am Samstag, 17. August, ins LVR Museum in Bonn, Colmannstraße 14, ein. Abfahrt ist um 10 Uhr am Trierer Hauptbahnhof, Bussteig 7, und um 10.30 Uhr am Mitfahrerparkplatz Longuich, Fleischerei Marx.

Anmeldung bei Ingeborg Michalke, Telefon 06588/7471.

Die Reisekosten betragen 40 Euro und sind auf das Konto der
Katholischen Kirchengemeinde Gutweiler, Katholische Erwachsenenbildung, bei der Volksbank Trier,
IBAN: DE 5785601030002812360,
zu überweisen.

Mehr von Volksfreund