1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Europäische Akademie bietet Freiwilliges Jahr für Kunst-Fans

Europäische Akademie bietet Freiwilliges Jahr für Kunst-Fans

Freiwilliges Soziales Jahr - damit verbindet man einen ehrenamtlichen Job im Krankenhaus oder bei einer sozialen Einrichtung. Doch in Rheinland-Pfalz gibt es auch ein "FSJ-Kultur". Die Europäische Kunstakademie ist dabei.

Trier. Der erste seiner Art an der Akademie war vor einem Jahr der Trierer Maximilian Jesse. Er wollte von Grund auf lernen, was ein großer Kunstbetrieb bieten kann. Von der Begleitung des "artist in residence", David Conn aus Fort Worth, über das Schneiden von Passepartous, dem Anfertigen von Ausstellungsarchitektur bis zum Bildertransport lernte er die vielfältigen handwerklichen Aufgaben kennen.
Danach ging es in der Verwaltung weiter, es schlossen sich im Frühjahr Kurse für Holzschnitt und Landschaftsmalerei an. Bald wird Maximilian sein Wissen zur Vorbereitung eines eigenen Projekts anwenden und vertiefen können. Die Ausstellung "Zerbrechlich" im Juli bringt er eigenständig - aber nicht allein - bis zur Vernissage.
Begleitet wird das Freiwillige Soziale Jahr vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz. Wer interessiert ist, sollte sofort eine Kurzbewerbung mit Lebenslauf und Lichtbild an die Europäische Kunstakademie schicken. E-Mail: info@eka-trier.de; Europäische Kunstakademie, Aachener Straße 63, 54294 Trier. DiL