1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Evangelischer Kirchenkreis Trier bietet Online-Gottesdienste an

Kirche in Zeiten von Corona : Sofa-Gottesdienst, Online-Gottesdienst oder Videoandacht – Angebote im Evangelischen Kirchenkreis Trier

(red) Die Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Trier laden für Sonntag, 29. März, zu folgenden Angeboten und Veranstaltungen in besonderer Form ein:

Die Evangelische Kirchengemeinde Bitburg lädt für Sonntag, 29. März, um 11 Uhr zu einem Online-Gottesdienst mit Pfarrer Ulrich Ehinger aus der Evangelischen Kirche Bitburg ein. Anmeldung vorab telefonisch bei Pfarrer Ehinger unter Telefon 06561/3204 oder per E-Mail unter ehinger.bitburg@ekkt.de
Es besteht auch die Möglichkeit, sich zum Audio-Gottesdienst per Telefon einzuwählen.

Auf der Homepage der Kirchengemeinde Bitburg finden sich zudem jeweils sonntags Andachten zum Nachlesen, abzurufen unter www.ev-gemeinde-bitburg.de

Die Evangelische Kirchengemeinde Daun veröffentlicht auch zum Sonntag, 29. März, eine Videoandacht auf der Homepage der Kirchengemeinde – abrufbar unter www.ev-kirche-daun.de

Die Evangelische Kirchengemeinde Ehrang bietet täglich Kreativideen für Kinder, biblische Gute-Nacht-Geschichten, geistliche Impulse und Musik an – auf dem Instagram-Kanal der Gemeinde unter evangelisch_ehrang sowie bei Facebook: Ev. Kirchengemeinde Ehrang

Für Sonntag um 18 Uhr lädt die Kirchengemeinde Ehrang zudem bei Instagram zu einem „Sofa-Gottesdienst“ ein – mit Texten, Gebeten und Segensworten.

Die Evangelischen Kirchengemeinden Rhaunen-Hausen-Sulzbach und Hottenbach-Stipshausen veröffentlichen zu Sonntag, 29. März, eine Videoandacht mit Pfarrerin Anja Zimmermann unter www.evangelisch-hottenbach.de. Zudem liegt das „Wort zum Wochenende“ mit aktuellen Informationen, aber auch einem geistlichen Impuls oder einer Aktion aus – es findet sich in den Dorfläden, beim Bäcker, in der Apotheke und vor den Kirchen (in einem Kasten).

In der Evangelischen Kirchengemeinde Konz findet jeden Abend, auch sonntags, um 18 Uhr eine Videokonferenzandacht statt. Weitere Informationen unter www.evangelisch-konz.de

Die Evangelischen Kirchengemeinden Mülheim und Veldenz veröffentlichen die Predigt zum jeweiligen Sonntag von Pfarrer Thomas Berke auf ihrer Homepage – unter ekkt.de – Gemeinden – Mülheim und Veldenz.

Die Evangelische Kirchengemeinde Prüm veröffentlicht am Samstagabend, 28. März, eine Video-Andacht auf der Homepage der Kirchengemeinde aus der Evangelischen Kirche Prüm – unter www.evangelische-kirche-pruem.de

Die Evangelische Kirchengemeinde Saarburg veröffentlicht ab Sonntag, 29. März, jeweils um 10 Uhr eine Andacht als Video oder als Audio im Internet unter gottesdienst.ev-kg-saarburg.de, am kommenden Sonntag mit Pfarrer Peter Winter.

Die Evangelische Kirchengemeinde Thalfang-Morbach veröffentlicht ab Sonntag, 29. März, einen Online-Gottesdienst auf der Homepage der Gemeinde – abrufbar unter www.kgtm.de jeweils ab 10 Uhr aus den Kirchen in Thalfang und Morbach. Darüber hinaus findet sich dort jede Woche eine Lesepredigt zum Herunterladen. Die Lesepredigt wird zudem in gedruckter Form zusammen mit Segenssprüchen zum Mitnehmen vor der Kirche in Thalfang ausgelegt.

Die Evangelische Kirchengemeinde Trier wird am Sonntag eine Videoandacht aus der Evangelischen Kirche zum Erlöser, der Konstantin-Basilika, mit Pfarrer Matthias Ratz und Kantor Martin Bambauer an der Orgel auf ihrer Homepage veröffentlichen – unter www.evangelisch-trier.de.

Unter dem Titel „Wittlich betet – in 2020 täglich um 20.20 Uhr!“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Wittlich gemeinsam mit der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Wittlich täglich um 20.20 Uhr dazu ein, zu Hause eine Kerze ins Fenster zu stellen und von dort aus gemeinsam das Vater Unser zu beten.

Und Superintendent Pfarrer Jörg Weber vom Evangelischen Kirchenkreis Trier wird am Sonntag, 29. März, ab 9 Uhr in einer Videoandacht zu sehen sein – abrufbar unter www.ekkt.de.

Seelsorge-Telefon:

Die Evangelische Kirchengemeinde Trier bietet ein besonderes Seelsorge-Telefon an – zwischen 15 und 18 Uhr ist täglich eine Pfarrerin oder ein Pfarrer der Kirchengemeinde unter Telefon 0160/92111739 erreichbar.

Auch darüber hinaus sind die Pfarrerinnen und Pfarrer aller Kirchengemeinden im Kirchenkreis Trier bei Gesprächsanliegen und in seelsorglichen Fragen telefonisch erreichbar, Kontaktdaten finden sich auf www.ekkt.de unter „Gemeinden“.

Weitere Angebote sowie eine Übersicht zu den Veranstaltungen im Evangelischen Kirchenkreis Trier findet sich unter www.ekkt.de.