Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden

Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden

24 Schüler des Brüder- und des Evangelischen Elisabeth-Krankenhauses haben nach dreijähriger Ausbildung ihr Examen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Brüderkrankenhauses erfolgreich abgelegt.

Trier. (red) Drei Jahre Ausbildung haben die 24 Schüler des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier und des Evangelischen Elisabeth Krankenhauses in Trier hinter sich gebracht. Anschließend stand das Examen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Brüderkrankenhauses an.

Die Prüfung bestanden haben: Lisa Barth, Katharina Colling, Jennifer Dietzen, Verena Drees, Sebastian Ferber, Anna Follmann, Katja Habscheid, Martina Jäckels, Marina Johanns, Anne Junk, Gina Klaas, Nicole Klink, Katharina Köhler, Eileen Lauer, Laura Lörsch, Jens Ottenbreit, Linda Peters, Christin Schlägel, Lena Schmidt, Vanessa Schmitz, Anna Steffes, Michelle Trierweiler, Kathrin Zeien und Anna Zonker

Die Schule für Gesundheit und Krankenpflege am Brüderkrankenhaus in Trier blickt auf eine fast hundertjährige Tradition zurück. Seit dem Sommersemester 2008 bietet sie, wie auch die zum Brüderkrankenhaus gehörende Physiotherapieschule, die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Bachelorstudiums in Kooperation mit der Katholischen Fachhochschule Mainz an.