Experte referiert zu Friedrich Spee

Experte referiert zu Friedrich Spee

Die Friedrich-Spee-Gesellschaft Trier lädt im Anschluss an ihre Mitgliederversammlung zum öffentlichen Vortrag von Hans Müskens ein. Müskens ist der Vorsitzende der Düsseldorfer Friedrich-Spee-Gesellschaft.


Als Experte zur Geschichte von Leben und Werk des berühmten Jesuiten wird Hans Müskens anhand ausgewählter Beispiele das Nachleben Friedrich Spees in der Literatur vorstellen.
Der Vortrag "Friedrich Spee als literarische Gestalt" ist am Donnerstag, 23. Oktober, im Hörsaal eins des Priesterseminars Trier, Jesuitenstraße. Er beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen. red