| 21:07 Uhr

EXTRA

Hilfe für Flutopfer MERTESDORF. Der Erlös des Tagesseminars "Improvisieren mit obertonreichen Klanginstrumenten und Stimme" am Sonntag, 30. Januar, 11 bis 18 Uhr, im Hotel Karlsmühle kommt den Flutopfern in Sri Lanka zugute.

Anmeldungen: Christine Radünzel, Telefon 0651/42221.TIER/WELSCHBILLIG-HELENENBERG. "Helenenberg hilft helfen": Unter diesem Motto steht das Don- Bosco-Fest am Montag, 31. Januar, im Jugendhilfezentrum Don Bosco Helenenberg. Wie schon in den vergangeenen Jahren stellen die Jugendlichen und Mitarbeiter an diesem Tag ihre Arbeitskraft in den Dienst einer guten Sache: Der Erlös geht direkt an das Kinder- und Jugendhilfe-Projekt von Pater Anthony Humer Pinto, SDB, dessen Don Bosco Einrichtung in Sri Lanka von der Flutwelle zerstört wurde. Die Aktivitäten: Sonderverkauf in der Klosterbäckerei und der Gärtnerei, Autowaschaktion, Müllsammlung, Sportangebote auf dem Helenenberg und Schuhputzaktion der Jugendlichen und Mitarbeiter von 9.30 bis 13.30 Uhr an verschiedenen Plätzen der Trierer Innenstadt (Galeria Kaufhof, Porta Nigra in Höhe Commerzbank, Foyer der Stadtverwaltung).WALDRACH. Achim Hahn, Schulstraße 6 in Waldrach, der eine private Internetseite mit Partybildern - http://www.superkwax.de - betreibt, erlöste beim Sammeln über diese Seite 492 Euro. Diesen Betrag überwies er dem Deutschen Roten Kreuz. Des Weiteren veranstaltet superkwax.de zusammen mit dem Jugendclub Morscheid am 28. Januar eine Benefizparty im Jugendclub Morscheid; alle Einnahmen kommen den Flutopfern in Südasien zugute. Haben auch Sie Aktionen zur Unterstützung der Opfer der Flutkastrophe geplant? Dann schicken Sie uns eine kurze Information darüber, als E-Mail an lokalredaktion.trier@volksfreund.de oder als Fax an 0651/7199-439.