1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fachberatungstag des Bundes zum kreativen Wirtschaften

Fachberatungstag des Bundes zum kreativen Wirtschaften

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes für Kreative und Kulturunternehmen bietet am Donnerstag, 18. September, in der Tuchfabrik in Trier eine kostenlose Beratung für Existenzgründer, Selbstständige und Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft an.

Trier. Wer hilft mir, aus meiner Idee Wert zu schöpfen? Wie finde ich Marktzugänge? Wer sind meine potenziellen Kunden? Zu welchem Preis kann ich meine Leistung anbieten? Als Kreativer wirtschaftlich erfolgreich arbeiten: Dafür gibt es kein standardisiertes Erfolgsrezept, denn die Geschäftsideen sind ebenso unterschiedlich wie ihre Macher und Erfinder.
Wertvolle Hinweise gibt Stephanie Hock, regionale Ansprechpartnerin des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland, bei einer individuellen und kostenfreien Orientierungsberatung. Mit ihr können Kultur- und Kreativschaffende die eigene Geschäftsidee beleuchten, sie auf Umsetzbarkeit und Marktfähigkeit prüfen oder bereits bestehende unternehmerische Ideen wirtschaftlich weiterentwickeln.
Das Aufzeigen von passenden Angeboten der bestehenden Wirtschaftsförderung, das Netzwerken und der Erfahrungsaustausch sind potenzielle Gesprächsinhalte.
Das Angebot richtet sich insbesondere an Freiberufler, Mikrounternehmer, Gründer und Projektemacher aus den Bereichen Architektur, Design, Musik-, Film- und Rundfunkwirtschaft, Kunst- und Buchmarkt, Software- und Computerspieleindustrie sowie Presse- und Werbemarkt. red
Anmeldung und Terminvereinbarung unter Telefon 030/346465300 (montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr).