1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bildung: Fachoberschule Schweich: Anmeldung im Februar

Bildung : Fachoberschule Schweich: Anmeldung im Februar

Eine Anmeldung an der Fachoberschule (FOS) Schweich in den Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit und Soziales ist zwischen dem 1. Februar und dem 1. März möglich. Die Anmeldung geht wie folgt: Auf www.saz-schweich.de das Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen, Kopie des Halbjahreszeugnisses dazu legen, per Post oder per Mail ab dem 1. Februar in der Schule einreichen, Zulassung abwarten, dann einen Praktikumsvertrag abschließen und in der Schule abgeben. Eine Anmeldung ist möglich mit Sekundarabschluss I mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 oder wenn die Versetzung in die gymnasiale Oberstufe an einem Gymnasium erlangt worden ist. Keines der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik darf schlechter als „ausreichend” bewertet sein.

Zur praktischen Ausbildung muss ein Praktikumsvertrag mit einem geeigneten Unternehmen vorliegen. Dieser muss bis zum 31. Mai in der Schule sein.

Innerhalb von zwei Jahren kann an der FOS mit einer Verknüpfung von Theorie und Praxis die allgemeine Fachhochschulreife erlangt werden. Möglich ist dies durch ein einjähriges Praktikum, welches in der Klassenstufe 11 an drei Tagen in der Woche in einem Unternehmen oder einer Einrichtung aus dem Gesundheitsbereich absolviert wird. An zwei Wochentagen sowie in der Klassenstufe 12 wird die Schule besucht. Nach erfolgreichem Abschluss ist der Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) in nur einem weiteren Schuljahr durch den Besuch der Berufsoberschule II möglich.

Jürgen Nisius, Schulleiter der Realschule plus mit Fachoberschule, beantwortet Fragen. Nach vorheriger Vereinbarung (Telefonnummer 06502/9254-0 oder fos@saz-schweich.de) steht er für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Am Samstag, 3. Februar, ist ein Tag der offenen Tür.

Infos auf www.saz-schweich.de