Fachtag zum Thema begleitete Elternschaft

Fachtag zum Thema begleitete Elternschaft

Auch Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen haben den Wunsch nach eigenen Kindern, doch wie kann Elternschaft und ein gemeinsames erfülltes Leben für Eltern und Kinder gelingen? Mit diesem Thema beschäftigt sich ein Fachtag. Pädagogische Kräfte aus der ambulanten sowie stationären Betreuung im Rahmen "Begleiteter Elternschaft" berichten praxisnah von ihren Erfahrungen.

Pro familia Trier veranstaltet diesen Fachtag unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Angelika Birk am Donnerstag, 14. April, von 10 bis 16.30 Uhr im Haus der Familie, Christophstraße 1, Trier, Großer Konferenzraum zweite Etage. Der Kostenbeitrag liegt bei 10 Euro. Anmeldung per E-Mail bis zum 6. April an claudia.heltemes@profamilia.de red

Mehr von Volksfreund