1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fachvorträge zur Bewältigung von Trauer

Fachvorträge zur Bewältigung von Trauer

Suizid-Fälle hinterlassen belastende Fragen bei Angehörigen und Freunden. Der dritte Vortragstermin der Reihe "Was wäre, wenn es weitergeht?" nimmt sich speziell dieser Problematik an.

Am Sonntag, 8. Mai, sprechen Marliese Witt, Trauerbegleiterin aus Greimerath, und Juliane Grodhues, Diplom-Psychologin aus Saarbrücken, zu den modernen Methoden der Psychotherapie und Trauerbewältigung bis hin zur therapeutischen Kommunikation mit Verstorbenen.
Die Veranstaltung des Forums Spirituale beginnt um 11 Uhr in der Volkshochschule Trier am Domfreihof. Im Anschluss an die Vorträge besteht nach einer Mittagspause die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Kurz-Seminars im kleinen Kreis mit den Referentinnen auszutauschen. red
Weitere Informationen im Internet unter www.forum-spirituale.de