1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Üttfeld. (red) Schwer verletzt wurde ein 48-jähriger Autofahrer aus dem Altkreis Prüm bei einem Unfall am Mittwoch, 2. Dezember, gegen 0.30 Uhr auf der L 9 in Üttfeld-Bahnhof. Etwa 40 Meter hinter dem Ortsschild verlor er in einer ansteigenden Linkskurve auf regenasser Fahrbahn die Gewalt über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab.

Er überfuhr die Leitplanke, überschlug sich in der steil abfallenden Böschung und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Die Polizei vermutet als Unfallursache nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss. Die Feuerwehren aus Üttfeld, Arzfeld und Eschfeld bargen den Fahrer, der mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Da der Verdacht auf Alkoholeinwirkung bestand, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.