Fahrer beschädigt Auto und flüchtet

Fahrer beschädigt Auto und flüchtet

Nach dem Abbiegen von der Maarstraße in die Benediktinerstraße ist am Sonntagmorgen gegen 6.20 Uhr ein unbekannter Fahrer mit seinem Auto ins Schlingern geraten. Laut Polizei war er vermutlich zu schnell unterwegs.

Es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines häuslichen Pflegedienstes, das rechts abgestellt war. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es dürfte sich laut Polizei vermutlich um einen Alfa Romeo mit ausländischem Kennzeichen handeln. Der Wagen müsste vorne rechts beschädigt sein. Hinweise unter Telefon 0651/9779-3200. red

Mehr von Volksfreund