Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Trier. (red) Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall am Samstag gegen 13.30 Uhr in der Güterstraße schwer verletzt. Ein PKW-Fahrer war aus Richtung Domänenstraße unterwegs, als unmittelbar vor der Einmündung in die Gartenfeldstraße plötzlich ein Fahrradfahrer von rechts kam.

Er wollte verbotswidrig vom Fußweg in die Agritiusstraße fahren. Dabei stieß er jedoch mit dem Auto zusammen, wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Der Radfahrer wurde in ein Trierer Krankenhaus gebracht.

Mehr von Volksfreund