Fahrt zu Denkmalorgeln am Mittelrhein

Fahrt zu Denkmalorgeln am Mittelrhein

Trier. (red) Der Förderverein Welschnonnenkirche lädt ein zu seiner zehnten Orgelinformationsfahrt am Samstag, 20. März. Dann stehen zunächst zwei Stumm-Orgeln auf dem Programm: Altweidelbach (1796) und Bacharach-Steeg (1802).

Es folgen die Liebfrauenkirche Oberwesel (Franz Joseph Eberhardt, 1740-45) und die Kapelle in Schloss Stolzenfels (Ibach, 1846). Die Orgeln werden vorgeführt von den Domorganisten Josef Still aus Trier und Albert Schönberger aus Mainz. In Oberwesel spielt Regionalkantor Lukas Stollhof. Die Reiseleitung übernehmen Franz Ronig, Josef Still, Friedrich Georg Weimer und Edith Hein. Die Busfahrt, vier Konzerte, Führungen und ein einfaches Mittagessen kosten 48 Euro. Informationen gibt es im Internet unter

www.trierer-orgelpunkt.de; Anmeldung bei Josef Still, Fax 0651/41455, E-Mail an Josef.Still@t-online.de. Abfahrt ist um 7 Uhr beim Parkplatz Messepark-Moselauen.