1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fahrzeug brennt auf der Autobahn

Fahrzeug brennt auf der Autobahn

Am Mittwochvormittag ist auf der Autobahn 1 am Autobahndreieck Moseltal auf der Strecke Richtung Föhren ein Auto abgebrannt.


Ein lauter Knall erschreckte einen Autofahrer heute vormittag auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Schweich und Föhren. Der Mann brachte seinen VW Passat Kombi noch in einer Nothaltebucht zum Stehen, als Flammen aus dem Motorraum schlugen.

Die alarmierten Feuerwehren Schweich und Hetzerath konnten schließlich nur noch ein Wrack löschen - wenigstens das Rote Kreuz aus Schweich hatte nichts zu tun.

Der Sachschaden ist unbekannt, durch die Hitze wurden auch rund 15 Quadratmeter Fahrbahn zerstört, die jetzt erneuert werden müssen.