Fallschirmsportclub eröffnet Sprungsaison

Fallschirmsportclub eröffnet Sprungsaison

Auf dem Flugplatz Trier-Föhren hat für die Mitglieder des Fallschirmsportclubs (FSC) Trier die neue Sprungsaison begonnen. Beim ersten Sprungtag hatte das Wetter ein Einsehen, der Himmel klarte auf.

Die generalüberholte Cessna 182 des Vereins konnte mit dem ersten Vorsitzenden Geoffrey Willems sowie Stephan Rumpel, Patrick Haas und Klaus Weese abheben. Der erste Anfängerkurs des FSC Trier findet vom 5. bis 7. April statt. Es sind noch Plätze frei. red
Weitere Informationen im Internet unter: www.fallschirmsportclub-trier.de

Mehr von Volksfreund