1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fallschirmspringer stürzt in Föhren ab - Schwere Verletzungen

Fallschirmspringer stürzt in Föhren ab - Schwere Verletzungen

Ein 54-jähriger Mann ist am Sonntagvormittag auf dem Flugplatz Föhren mit seinem Fallschirm abgestürzt. Er wurde schwer verletzt.

Fallschirmspringer stürzt in Föhren ab - Schwere Verletzungen
Foto: Agentur Siko

Wie die Polizei Schweich mitteilte, kam es gegen 11.15 Uhr am Sonntag zu dem Absturz. Die Fallschirmkappe des als erfahren geltenden Springers habe sich nur teilweise geöffnet, so dass der Zielspringer hart aufgeschlagen sei. Dabei habe der aus Baden-Württemberg stammende Mann vermutlich Frakturen an der Lendenwirbelsäule erlitten. Er sei ansprechbar gewesen und mit dem Rettungshubschrauber Christoph 10 in ein Trierer Krankenhaus gebracht worden. Lebensgefahr bestehe nicht. Nach den bisherigen Ermittlungen sei der Absturz nicht auf technische Mängel oder Fremdverschulden zurückzuführen, sondern auf ein Fehlverhalten des Springers im Luftnotfall. Im Einsatz waren der First Responder Föhren, der Rettungsdienst und der Rettungshubschrauber Christoph 10 sowie die Polizei Schweich. red