1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Falschfahrer auf der A 64 unterwegs

Falschfahrer auf der A 64 unterwegs

Gefährliches Wendemanöver auf der Autobahn 64: Am Freitagmorgen gegen 10.15 Uhr hat der Fahrer eines grauen Opel Astra mit Bitburger Kennzeichen auf der A 64 gewendet. In Höhe der Ausfahrt Trier/Bitburg, Fahrtrichtung Luxemburg, fuhr der Mann ein kurzes Stück gegen die Fahrtrichtung und hielt an der Mittelschutzplanke an.

Mehrere Auto-, Bus- und Lastwagenfahrer konnten gerade noch ausweichen. Kurze Zeit später wendete der Opelfahrer erneut und fuhr in Richtung Trier-Ehrang davon. red
Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Mann genauer beschreiben können, Telefon: 06502/91650.