1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Falschfahrer auf der Autobahn - ohne Sprit

Falschfahrer auf der Autobahn - ohne Sprit

Ein 26-jähriger Autofahrer aus dem Vulkaneifelkreis ist laut Polizei am Freitag mit seinem Wagen auf der A 1 zwischen der Anschlussstelle Wittlich-Mitte und dem Parkplatz "Flußbach" als Geisterfahrer unterwegs gewesen. Unmittelbar vor dem Parkplatz sei ihm der Sprit ausgegangen.

Um sich Benzin zu beschaffen, habe er sein Auto gewendet und sei dann - die Schwerkraft ausnutzend - die Autobahn auf dem Standstreifen in falscher Richtung entlang gerollt. Am Ende der Baustelle im Bereich der Anschussstelle Wittlich habe er die Fahrbahn überquert und sei in den abgesperrten Bereich der Baustelle gefahren, bis er von einer Streife der Polizei in Höhe der Auffahrt Wittlich gestoppt werden konnte. red
Die Autobahnpolizei Schweich sucht Zeugen, Telefon: 06502/9165-0.