| 20:43 Uhr

Familienführung über Essgewohnheiten der Römer

Trier. Trier (red) "Zu Tisch bei den Römern" hießt eine Familienführung mit Katharina Ackenheil am Sonntag, 5. März, von 15.30 bis 16.30 Uhr. Was haben die Römer gerne gegessen und getrunken? In der Führung dreht sich alles rund um die Ess- und Trinkgewohnheiten der Römer.

Eltern und Kinder begeben sich auf eine kulinarische Zeitreise von den Anfängen Triers bis zur Spätantike. Fundstücke im Rheinischen Landesmuseum, ob Alltagsgeschirr oder edles Tafelsilber, Szenen auf monumentalen Grabdenkmälern und Mosaiken geben kulinarische Einblicke in die Römerzeit. Auch woher die Lebensmittel kamen, was sie gekostet haben und wo eingekauft wurde, sind Aspekte der Sonderführung. Kleinere Aktionen lockern die Führung auf und beziehen die Kinder mit ein, unter anderem mit einem Suchspiel. Eine Anmeldung ist nicht möglich.