Fangemeinde wächst

TRIER. (LH) Glaubt man den Prognosen, dann steigt die Zahl der Nordic Walker in den nächsten Jahren in gigantische Höhen. Möglicherweise auch in Trier. Eine beachtliche Resonanz hatte mit 120 Besuchen die Buchvorstellung "Nordic Walking" in der Interbook-Buchhandlung.

Die Fangemeinde derjenigen, die es bereits tun, und jenen, die es demnächst tun wollen, scheint groß in Trier. Gemeint ist Nordic Walking, jene Freizeitaktivität, die aus dem hohen Norden kam und einen Siegeszug um den ganzen Globus antrat. Entweder lag es am Werk, am Autor oder an beidem, weshalb sich 120 Zuhörer in der Akademischen Buchhandlung Interbook drängten. Von Nordic Walking, dem "Schlankmacher-Programm", profitierten Körper und Geist, unterstrich Bernd Schäufle (40), Buch-Autor von "Schlank und fit mit Nordic Walking", in seinem Vortrag. Optimal findet er die Sportart mit den charakteristischen Stöcken gerade für "Wieder-Einsteiger" in eine sportliche Betätigung. "Ein ganz tolles Gefühl" mache sich bereits nach wenigen Einheiten bemerkbar, machte Schäufle Appetit auf's Ausprobieren. "Gehe ich auf's Sofa oder zum Kleiderschrank?" Schäufle gibt bei derlei Überlegungen letzterem den Vorzug. Der "innere Schweinehund" müsse mitunter überwunden werden. Rat an die Übereifrigen: "Immer im eigenen Wohlfühlbereich trainieren, es nicht übertreiben und es auf gar keinen Fall tun, um jemanden zu gefallen." Das Programm müsse individuell gestaltet sein. Zwei Trainingseinheiten pro Woche reichten, eine dritte sei die Kür: "Es muss passen", so der Nordic-Walking-Spezialist aus Worms. Das Faszinierende: Nordic Walking sei multifunktionell und "unideologisch". Nordic-Walker Harald Wiesel aus Konz lauscht begeistert, nickt zustimmend. Seine Knieprobleme seien beim Nordic Walking "wie weggewischt", erzählt er. Laut Bernd Schäufle sprächen die Zahlen für sich. Zwei Millionen Nordic Walker gebe es derzeit. Tendenz steigend. Fünf Millionen sollen es in zehn Jahren sein. Der entscheidende Aspekt für die Gesundheit: Nordic Walking trainiere durch die Arm-Stock-Bewegung 90 Prozent der Muskulatur. "Schlank und fit mit Nordic Walking" von Ulrich Pramann und Bernd Schäufle kostet 9,95 Euro und ist zu haben bei Interbook sowie anderen Trierer Buchhandlungen.