Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Polizei stoppt Raser

Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Polizei stoppt Raser

46 Stundenkilometer zu schnell ist ein Autofahrer am Dienstag auf der L 44 zwischen Aach und der B 51 unterwegs gewesen: Statt der erlaubten 50 km/h fuhr er 96, wie die Polizei Trier gestern mitteilte. Zudem erwischten die Beamten bei der Geschwindigkeitskontrolle zwischen 7.30 und 12 Uhr 90 weitere Verkehrsteilnehmer, kontrolliert wurden 315 Fahrzeuge.

Zehn Autofahrern droht ein Bußgeldverfahren.
Bei einer weiteren Kontrolle am Dienstag zwischen 21 und 1 Uhr am Trierer Katharinenufer beanstandeten die Beamten von 906 Fahrzeugen 79. 13 Fahrer müssen mit einem Bußgeldverfahren und drei mit einem Fahrverbot rechnen. red