1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fast eine halbe Million Euro für die Caritas

Fast eine halbe Million Euro für die Caritas

Der Diözesan-Caritasverband Trier hat im vergangenen Jahr 464 246 Euro an Spenden bekommen, davon 193 425 Euro für die Auslandshilfe. Rund 55 600 Euro gingen in die Osteuropahilfe.

Auch 2011 wurde der größte Anteil der Auslandsspenden, rund 86 000 Euro, an die Katastrophenhilfe von Caritas International weitergeleitet, unter anderem für die Opfer der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Japan. Für Projekte im Bistum wurden 270 821 Euro gespendet, größtenteils für die Caritassammlungen. Die Hälfte des Sammlungserlöses bleibt in den Pfarreien. red
Weitere Infos:
www.caritas-trier.de