FDP Trier wählt Vorstand neu - Schneider tritt erneut als Vorsitzender an

Parteien : Tobias Schneider will FDP-Chef bleiben

Die Trierer FDP wählt am Montag, 20 Januar, 19 Uhr, ihren Vorstand neu. Der Kreisparteitag findet statt im Balkensaal des Bürgerhauses in Trier-Nord, Franz-Georg-Straße 36. Tobias Schneider, FDP-Vorsitzender seit Oktober 2011, tritt erneut für das Amt an.

„Der gesamte geschäftsführende Vorstand wird wohl wieder kandidieren“, erklärte Schneider auf TV-Nachfrage. Bislang zeichnet sich kein Gegenkandidat ab für den 34-jährigen Schneider, der auch Vorsitzender der FDP-Stadtratsfraktion ist.

Seine bisherigen Stellvertreter im Parteivorstand sind Katharina Haßler (36), die ebenfalls für die FDP im Stadtrat sitzt, und Peter Berens (57).

Außer den Vorstandswahlen und der Wahl der Delegierten für Bezirks- und Landesparteitag sind bislang keine weiteren Punkte für die Tagesordnung angemeldet.