Felder verwüstet

TRIER/KENN. (red) Ein unbekannter PKW-Fahrer verwüstete am Freitag, 30. Dezember, gegen Mitternacht Ackerflächen, die auf der Kenner Flur, die neben der Autobahn liegen und richtete dort erheblichen Schaden an.

Die Flächen waren im Herbst mit Wintergetreide eingesät worden. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um einen Geländewagenfahrer, der die Flurstücke als Übungsgelände benutzte. Geschädigt wurden mehrere Landwirte. Wer das nächtliche Treiben beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Schweich, Telefon 06502/9157-0, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund