Ferienkurse des Ada-Lovelace-Projekts

Ferienkurse des Ada-Lovelace-Projekts

Trier. (red) Spaß an Naturwissenschaft und Technik stehen im Mittelpunkt der Arbeit des Ada-Lovelace-Projekts der Universität und Fachhochschule Trier. Auch in diesem Jahr möchten die Mentorinnen des Projektes ihre Leidenschaft für Mathematik, Informatik, Physik, Technik und viele andere Fächer an junge Mädchen weitergeben.

Für die kommenden Osterferien haben die Mentorinnen ein vielfältiges Programm an mehr- und eintägigen Kursen zusammengestellt. Das Angebot reicht von erstaunlichen Experimenten über Bildbearbeitung bis hin zu Filmschnitt. Kompetenz im Umgang mit dem Internet können die Mädchen sowohl in einem Einsteigerkurs, als auch bei der Einführung in HTML erwerben. Das gesamte Programm kann im Internet unter www.ada-lovelace.uni-trier.de abgerufen werden. Nähere Informationen und Anmeldungen unter Telefon 0651/201-3504 (Mo bis Do 10 bis 12 Uhr).