1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Festgottesdienst mit Kräuterweihe

Festgottesdienst mit Kräuterweihe

Ein festliches Hochamt mit Kräuterweihe findet am Hochfest Mariä Himmelfahrt, 15. August, 19 Uhr, in der Trie-rer Welschnonnenkirche statt. Veranstalter sind die Marianische Bürgersodalität Trier und der Förderverein Welschnonnenkirche.

Die Zelebranten sind Professor Franz Ronig und Prälat Roland Ries; an der historischen Stumm-Orgel spielt Josef Still. In der Ostkirche feiert man schon seit 450 den Heimgang Marias, für den Westen ist das Fest seit dem 7. Jahrhundert bezeugt. Der Gedenktag eines Heiligen wird in der Regel auf seinen Todestag gelegt. Der Todestag Marias ist zwar nicht bekannt, aber am 15. August feierte man in der Jerusalemer Marienkirche einen Feiertag zu Ehren der Gottesmutter. Die Trierer Welschnonnenkirche ist Maria geweiht. red