1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Festwochenende mit großem Programm

Festwochenende mit großem Programm

Mit einem Festwochenende feiert der Musikverein In Treue fest 1961 e.V. Bekond, von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. August, sein Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen. Bei der dreitägigen Veranstaltung wird gute Musik die Hauptrolle spielen.

Bekond. Beim Jubiläumsfest können sich die Gäste gleich am Freitagabend (20 Uhr) im Bürgerhaus auf einen Leckerbissen freuen. Die Mehringer Big Band Art of Music (siehe Extra) lädt zum Abend "It\'s Showtime" ein. Am Samstag und Sonntag steht viel Unterhaltungsmusik der Gastvereine auf dem Programm.
Die Gründungsmitglieder tauften vor 50 Jahren ihren neuen Musikverein (MV) auf den Namen In Treue fest. Die drei Worte sollten den Gemeinschaftssinn und die feste Bande nach außen dokumentieren. Das Gründungsmitglied Hermann Loch ist heute immer noch aktiv und zählt zu den mehr als 30 Musikern. Übrigens: Rund zwei Drittel der Vereinsmitglieder zählen zum weiblichen Geschlecht.
In den fünf Jahrzehnten bis zum heutigen Tag wurden das Zusammengehörigkeitsgefühl und der traditionelle Vereinsgeist stets großgeschrieben. Der heutige Vorsitzende Paul Reh, er leitet seit 1988 den MV In Treue fest, erzählt: "Nach zahlreichen Vorbereitungen begann im Gründungsjahr die Probenarbeit unter dem Dirigenten Klaus Schlöder. Nach harter Arbeit ließ dann der erste Erfolg nicht lange auf sich warten." Angenehm überrascht waren die Bekonder Bürger, als bereits fünf Monate nach der Gründung der erste öffentliche Auftritt des Vereins am Fronleichnamstag erfolgte. Der MV, er wird musikalisch von Thomas Lex geleitet, ist ein jung gebliebener Verein. Denn das Durchschnittsalter liegt bei rund 25 Jahren. Der Jugendarbeit wird in Bekond oberste Priorität zugeschrieben. Stefanie Müller sagt dazu: "Seit einiger Zeit werden von unseren Aktiven in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule acht Jugendliche an Blasinstrumenten ausgebildet." Bürgermeister Berthold Biwer in Personalunion als Vorsitzender der Gruppe Mosel-Ruwer im Kreismusikverband Trier-Saarburg lobt: "Der Musikverein Bekond hat in der Zeit seines Bestehens einen wichtigen Platz im kulturellen Leben der Ortsgemeinde eingenommen." Insbesondere verweist er auf die erfolgreiche Jugendarbeit, denn es sei sehr wichtig, Kinder und Jugendliche an die Musik heranzuführen. Vorsitzender und Ortsbürgermeister Paul Reh dankt dem Vorstand, dem Dirigenten und den Aktiven für das große ehrenamtliche Engagement.
Bei der beliebten und kontrastdynamischen Konzertshow der Band (Leitung: Christian Botzet) können sich die Besucher an unvergesslichen Big Band-Standards der Swing-Ära, Evergreens und aktuellen Titeln erfreuen. Für das Konzert haben sich mit der Sängerin und Entertainerin Shirley Winter und Sänger Daniel Bukowski besondere Gäste angesagt. Vorverkaufsstellen: Schreibwaren Diedrich Schweich, Volksbank Schweich, Sparkasse Schweich und Gasthof Pelzer in Bekond.dis