Brandbekämpfung Fassade von Exhaus-Nebengebäude fängt Feuer

Trier · Zu einem Brand am Trierer Exzellenzhaus sind die Trierer Berufsfeuerwehr und die Feuerwehr Kürenz am Montag ausgerückt.

Feuer an Fassade von Nebengebäude des Trierer Exhauses
Foto: TV/Frank Göbel

Im Innenhof des Trierer Exzellenzhauses hat die Fassade eines Nebengebäudes am Montag gegen 17.03 Uhr Feuer gefangen. Wie die Integrierte Leitstelle der Trierer Berufsfeuerwehr am Dienstag mitteilte, brannte die Außenverkleidung des Gebäudes in der Peter-Lambert-Straße auf einer Fläche von etwa einem Quadratmeter. Das Feuer habe rasch gelöscht werden können. Verletzt worden sei niemand. Die Brandursache sei noch nicht abschließend geklärt. Es werde jedoch nicht ausgeschlossen, dass eine marode Elektroinstallation als Auslöser des Feuers infrage kommt.

Im Einsatz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr Trier Wache 1, ein Tanklöschfahrzeug Wache 2, die Feuerwehr Kürenz und ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr.

Insgesamt sind 22 Einsatzkräfte für eine halbe Stunde vor Ort gewesen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort