Feuerwache Trier: Drei Standorte im Blick

Trier. (cus) Löwenbrückener Straße, Bereich Spitzmühle und ehemaliges Polizeipräsidium: Diese drei möglichen Standorte sind noch im Rennen, wenn es um die künftige Hauptwache der Berufsfeuerwehr Trier geht.

Wie erwartet hat der Stadtrat mehrheitlich beschlossen, die weitere vertiefende Untersuchung auf diese Areale zu begrenzen. Keine Zukunft hat demnach die bisherige Hauptwache am Barbara-Ufer. Platznot und lange Anfahrtswege sprechen gegen den alten Standort. Die Grünen stimmten gegen den Vorschlag der Verwaltung, weil ihrer Meinung nach nur das ehemalige Polizeipräsidium in Frage komme.

Weitere Themen aus dem Stadtrat auf Seite 14