Feuerwehr feiert

.

ZEMMER-RODT. (alf) Im Festzelt unter den Eichen dreht sich am 12. und 13. August alles um die Feuerwehr Rodt. Diese feiert nämlich ihr 115-jähriges Bestehen und hat dafür ein Programm ausgearbeitet, dass vielen Geschmäckern gerecht wird. So kommen Musikfreunde am Samstagabend und am Sonntagnachmittag bei Konzerten der Kapellen aus Herforst und Rodt auf ihre Kosten. Für Kinder sind sonntags Pony-Ritte, Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto und "Zielwand-Wasserspritzen" angesagt; und wer seine Gesundheit überprüfen möchte, kann dies mit einer Blutdruck- und Zucker-Messung tun. Technik-Liebhaber sollten sich die Fahrzeugausstellung von DRK, THW, Polizei und Feuerwehr am Sonntagnachmittag nicht entgehen lassen. Auch das Kulinarische kommt bei den Feuerwehr-Köchen nicht zu kurz, und wer am Samstagabend ungezwungen feiern möchte, kann dies in der "Inselbar" tun.

Mehr von Volksfreund