1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Feuerwehr Kasel: Wehrführerwahl ist offen

Brandschutz : Feuerwehr Kasel: Wehrführerwahl ist offen

Wer am Freitag, 6. März, zum neuen Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Kasel gewählt wird, ist offen. Anders als in der TV-Ausgabe vom Dienstag irrtümlich berichtet, steht Ralf Raskob für dieses Amt nicht zur Verfügung.

Der bisherige stellvertretende Wehrführer Ralf Raskob hatte bereits vor zwei Jahren angekündigt, nicht für die Nachfolge seines Bruders Klaus Raskob kandidieren zu wollen, der sein Wehrführeramt nach 25 Jahren niederlegt.

Der Autor des TV-Berichts „Eine Chance für den Nachwuchs“ war aufgrund eines Missverständnisses davon ausgegangen, dass Ralf Raskob sich um das Amt des Wehrführers bewerben wolle. Das ist jedoch nicht der Fall und sei auch nie geplant gewesen, betont Ralf Raskob. Wie im Bericht korrekt beschrieben, möchten beide Brüder den Weg frei machen für „sehr gut ausgebildete Nachwuchskräfte“, damit diese in Führungspositionen aufrücken können. Klaus und Ralf Raskob haben beide erklärt, auch künftig als aktive Mitglieder der Feuerwehr mitzuarbeiten, jedoch nicht mehr als Wehrführer und Stellvertreter.

Am Freitag erfolgt also die Neuwahl des Kaseler Wehrführers und der künftig zwei Stellvertreter.

Wir bitten, die irrtümliche Berichterstattung zu entschuldigen.