| 20:42 Uhr

Feuerwehr löscht Brand im Bordell

Trier. Ein Zimmer des Eros Centers in der Luxemburger Straße in Trier hat am Samstagnachmittag gebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen.

Verletzt wurde niemand.Gegen 15.16 Uhr war die Wehr alarmiert worden. Bei Ankunft drang dichter Qualm aus dem Bordell. Menschen, die sich im Gebäude aufhielten, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Nach ersten Angaben war aus bislang ungeklärten Gründen ein Tisch in einem Zimmer in Brand geraten. Unter Atemschutz wurde das Feuer schnell gelöscht und das Haus durchlüftet. Während des Einsatzes war die Luxemburger Straße nur einspurig befahrbar. Im Einsatz waren 23 Mitglieder der Löschzüge 1 und 2 der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Euren sowie eine Rettungswagenbesatzung. sikoWeitere Meldungen:volksfreund.de/blaulicht