Feuerwehr löscht Kaminbrand

Gusterath. (red/siko) Ein glimpfliches Ende hat gestern ein Kaminbrand in Gusterath genommen. Die Feuerwehr wurde gegen 12.45 Uhr zu dem Brand in die Helmuth-Lemm-Straße gerufen. Als sie dort eintraf, schlugen bereits die Funken aus dem Kamin.

Doch die Wehrleute hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand, über die Schadenshöhe ist zurzeit nichts bekannt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Gusterath und Pluwig.

Mehr von Volksfreund